Paartherapie.


Wie kommt es, dass Menschen, die sich lieben oder einmal sehr geliebt haben, einander nicht mehr verstehen?

Wie kommt es, dass sie sich in endlosen, kräftezehrenden Diskussionen ermüden und doch zu keiner Lösung finden?

Wir verstehen Partnerschaftskrisen nicht als Scheitern einer Beziehung. Vielmehr sehen wir darin einen Hinweis, dass sich etwas verändern muss, damit Neues entstehen kann. Wir arbeiten mit Ihnen daran, dass Sie einander neu zu verstehen lernen.

"Es geht nicht um Schuld oder darum, wer Recht hat."

Wir arbeiten immer zu zweit - Mann und Frau. Weibliche und männliche Sichtweisen und Überzeugungen kommen dadurch zum Tragen, und wir haben es leichter, Ihre Kraftquellen zu öffnen. Wir arbeiten mit Ihnen daran, dass Sie einander neu zu verstehen lernen.

Uns geht es um die positiven Kräfte und Ressourcen, die jeder Mensch in sich trägt. Das ist Ihr Potential, mit dem Sie einen neuen Zugang zueinander entwickeln können.
Startseite