Familientherapie.


In Familien finden immer Veränderungen statt. Kinder werden geboren, gehen in den Kindergarten, zur Schule, vielleicht kommen Geschwister dazu. Es gibt ständig neue Situationen und Gegebenheiten, mit denen Eltern angemessen umgehen müssen.

Kinder probieren aus, wo ihre Grenzen sind. Mitunter rebellieren sie nach Kräften gegen ihre Eltern und fordern sie heraus.

"Grenzen sind wie Geländer, an denen man sich festhalten kann."

Die Beziehungen innerhalb der Familie können dadurch enormen Belastungen ausgesetzt sein und durcheinander geraten. Das führt zu Kummer und Stress.

An einem solchen Punkt ist es hilfreich, sich Unterstützung von Fachleuten zu holen. Wir erforschen die Beziehungen und helfen Ihnen, sie wieder zu ordnen, damit alle Familienmitglieder zufrieden miteinander leben können.